Salzhemmendorf: Unfall bei Thüste

Veröffentlicht am Donnerstag, 10. Oktober 2019 12:33

Auf der Landesstraße bei Thüste ist am Mittwochabend eine Autofahrerin verunglückt. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie stand unter Schock, hatte nach ersten Informationen aber keine wesentlichen Verletzungen erlitten. Die 39-Jährige war mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen, in einen Graben und dann gegen einen Baum gefahren. Da das Auto auf der Fahrerseite liegen geblieben war, konnte sich die Frau nicht selbst befreien. Am PKW entstand Totalschaden. Die Unfallursache ist unklar.