Salzhemmendorf: Unterstützung für Ukraine-Flüchtlinge

Veröffentlicht am Freitag, 18. März 2022 19:03

Die Freiwilligenagentur im Flecken Salzhemmendorf sucht Menschen, die Geflüchtete aus der Ukraine unterstützen wollen. Viele Menschen aus der Ukraine suchen aktuell Schutz in Deutschland. Einige von ihnen werden auch im Flecken Salzhemmendorf untergebracht werden. Diese Menschen brauchten Unterstützung, um sich in unserem Land und System zurecht zu finden und sich hier zu integrieren, heißt es von der Freiwilligenagentur. Daher werden Menschen gesucht, die Geflüchteten hierbei helfen möchten. Bitte melden Sie sich bei der Freiwilligenagentur Salzhemmendorf: Katharina Sander, Tel. 05153/808-152 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .