UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Heute startet radio aktiv Schulprojekt

Heute startet erneut das Radio-Schulprojekt mit Schülern der KGS Salzhemmendorf. Schülerinnen und Schüler werden diese Woche mit radio aktiv eine eigene Radiosendung vorbereiten. Am Freitag, von 10 bis 12 Uhr, soll die Sendung zum Thema Gesund in die Zukunft, aus der Ith-Sole-Therme ausgestrahlt werden.

Salzhemmendorf: Rekordsaison bei der Osterwaldbühne

Die Osterwaldbühne in Salzhemmendorf hat ihre Saison mit einer Rekordbesucherzahl beendet. 18.823 Zuschauer*innen haben die fünf Produktionen der Freilichtbühne besucht, sagt Claudia Höflich vom Verein Freilicht- und Waldbühne Osterwald e.V.. Das Publikum habe sich begeistern lassen. Natürlich habe das Wetter in großartiger Weise mitgespielt. Während es im letzten Jahr kalt und ungemütlich war, gab es in diesem Jahr nur eine einzige Vorstellung im Regen. Bei aller Freude über diese gelungene Saison geht die Arbeit laut Höflich weiter. Die Proben für das schon restlos ausverkaufte Winterstück „Ein Herz und eine Seele“ sind angelaufen. Außerdem muss das Gelände winterfest gemacht werden. Und: die Sommersaison 2019 wird geplant. Das geschieht allerdings noch im geheimen – denn wie in jedem Jahr gibt die Osterwaldbühne ihren neuen Spielplan erst am 11. Januar bekannt.

 

Salzhemmendorf: Viele Teilnehmer beim Gemeindewandertag

Auffällig war, dass auch besonders viele junge Menschen diesmal unterwegs waren.  Sieben verschieden Touren wurden angeboten, per Mountainbike, per Rad- und E- Bike und natürlich wandern durch die Felder und den Ith. Starten konnte man an verschiedenen Orten im Flecken. Es gab eine Familienwanderung, die eine Stunde dauerte, aber auch ein Wanderangebot von Wallensen mit 13 km. So hatten die Salzhemmendorfer, auf ihrer Strecke, die knapp 9 km zurücklegten, mehr als 70  Teilnehmer, also doppelt so viele als im letzten Jahr. Die insgesamt rund 450 Teilnehmer trafen sich zum Abschluss am Naturfreundehaus in Lauenstein.

Salzhemmendorf: Neue Angebote im Jugendtreff

Der Jugendtreff Salzhemmendorf will Kindern und Jugendlichen im Flecken mehr bieten als bisher. Wie gewohnt gibt es Mittwochnachmittag den offenen Treff (15.00 – 17.30). Dort kann Musik gehört, gespielt, geredet oder einfach entspannt werden. Zusätzlich gibt es für kreativ Interessierte ab dem 25. September jeden zweiten Dienstag einen Aktionstag (15.00 – 17.00 Uhr). Basteln, Malen, Tanzen, Kochen und mehr. Beim ersten Treffen sollen T-Shirts mit Batik gestaltet werden. Weiße Shirts sollen mitgebracht werden, die Farbe wird zur Verfügung gestellt. Anmeldung zu der Aktion bei der Jugendpflege Salzhemmendorf (unter Tel.: 05153-80851, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder persönlich vorher zu den Öffnungszeiten im Jugendtreff.In Kooperation mit der KGS Salzhemmendorf gibt es ab sofort die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe, am Montag, Dienstag und Mittwoch in der dritten großen Pause kurz im Jugendtreff zu verschnaufen und Energie für die kommenden Schulstunden zu tanken. Weitere Informationen zu diesem Angebot sind bei der Schulsozialarbeiterin Irene Lehmann (Tel.:  05153-807621 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) erhältlich.


Salzhemmendorf: Spiel und Spaß in den Herbstferien

Damit in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, bietet die Jugendpflege Salzhemmendorf – teilweise in Zusammenarbeit mit Vereinen – verschiedene Aktionen an. Dazu gehören zum Beispiel das Angebot „Heranführen an das Pferd“ auf der Reitanlage Remmel. Am 2. Oktober kann man Tischtennis kennenlernen und ausprobieren. Im Jugendtreff Salzhemmendorf steht am Dienstag, den 09.10. die Kreativaktion „Kunstwerke mit Gips“ auf dem Programm. Der Traumspielplatz Saalepark soll am 11. Oktober erkundet werden. Alle Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, soweit nicht anders angegeben. Treffpunkt sind jeweils die Veranstaltungsorte. Eine Anmeldung ist ab sofort bis spätestens zum 28.09. bei der Jugendpflege unter 05153-808-51 (Frau Berg), per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , oder persönlich zu den Öffnungszeiten im Jugendtreff möglich. Die Teilnahmegebühr wird direkt bei den Veranstaltungen in bar bezahlt!

Sie hören die Sendung

Spätlese - Das Seniorenmagazin

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv