Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Flecken bietet in den Sommerferien Kinderbetreuung an

Damit soll der Wunsch von Eltern nach einem verlässlichen Betreuungsangebot erfüllt werden. Die Ferienbetreuung ist für Kinder bis einschließlich 12 Jahren gedacht und geht vom 25. August bis 5.September. In dieser Zeit wird pädagogische geschultes Personal Angebote in den Bereichen Kreativität, Bewegung und Spaß vorhalten, sagt Organisatorin Birte Hecht. Anmeldungen sind ab sofort im Familien- und Kinderservicebüro möglich.

 

Neue Tragkraftspritze für Feuerwehr Hemmendorf

Die neue Spritze wurde durch den Flecken Salzhemmendorf bezahlt. Dafür wurden knapp 12.500 Euro in den Haushalt 2014 eingestellt. Seit gut einem halben Jahr musste die Feuerwehr Hemmendorf ohne Tragkraftspritze auskommen. Durch einen Brandschaden im vergangenen Jahr wurde sie außer Dienst gestellt. Eine Tragkraftspritze gehört allerdings zur Grundausstattung einer Feuerwehr.

 

Ein neuer Ortsbürgermeister für Lauenstein

Der Ortsrat in Lauenstein wählt heute einen neuen Ortsbürgermeister oder Ortsbürgermeisterin. Der bisherige Ortsbürgermeister Horst Wichmann – CDU - hatte sein Mandat im Ortsrat niedergelegt. Anstelle von Wichmann wird Diana Schuler in den Ortsrat berufen, die in der heutigen Sitzung eingeführt wird. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Felix“, Am Freibad 2.

Ostereiersuche in Schwimmhalle

Heute Nachmittag können Kinder in der Schwimmhalle Salzhemmendorf auf Ostereiersuche gehen. In diesem Jahr wird zum dritten Mal zur Ostereiersuche ins Schwímmbad eingeladen, sagt Bademeister Julian Meser. Die Ostereier und Osterkörbe sind überall in der Schwimmhalle versteckt. Diese Aktion sei gut geeignet, die Attraktivität des Bades zu steigern, so Meser.Die Ostereiersuche in der Schwimmhalle in Salzhemmendorf beginnt heute Nachmittag um 16 Uhr.

Behinderungen auf Landesstraße bei Haus Harderorde

Auf der Landesstraße zwischen Bessinghausen und Haus Harderode müssen Verkehrsteilnehmer ab heute mit Behinderungen rechnen. Darauf weist die Landesbehörde für Straßenbau in Hameln hin. Die Fahrbahn soll auf einem Abschnitt von etwa zwei Kilometern erneuert werden. Auf der gesamten Länge sollen außerdem die Schutz- und Leitplanken ersetzt werden. Dazu muss die Straße voll gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert. Der Zugang zum Friedhofsgelände soll während der Zeit der Bauarbeiten nach Terminabstimmung mit der örtlichen Bauleitung ermöglicht werden, das gelte insbesondere für Bestattungen. Friedhofsbesucher werden gebeten, ihre Fahrzeuge in Bessinghausen abzustellen. Die Bauarbeiten zwischen Bessinghausen und Haus Harderode werden voraussichtlich bis Anfang Juni andauern. Die Kosten von rund 550.000 Euro trägt das Land Niedersachsen.

Sie hören die Sendung

Darf es mal Klassik sein?
(offener Sendeplatz)

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
radio aktiv aktuell - Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv