Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Salzhemmendorf: Wahlprogramm CDU liegt vor

Die CDU Salzhemmendorf hat jetzt ihr Programm für die Kommunalwahl am 12. September vorgestellt. Dorfentwicklung, Mobilität, Umwelt und Finanzen, sind dabei wichtige Themen. Der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbands Michael Lang Darüber hinaus stehen die Ausweisung von Gewerbeflächen und Bauland weit oben auf der Liste der CDU, um die heimische Wirtschaft zu stärken. 210514 O-Ton Lang das ist uns ganz Beim Umweltschutz spielen auch der weitere Gesteinsabbau im Steinbruch Voska und die geplante Deponie am Ith eine Rolle. Es gibt bereits massive Bürgerproteste gegen die Vorhaben. Die CDU Salzhemmendorf wolle hier nach Lösungen suchen betont Lang. Ein Heft mit dem Wahlprogramm liegt jetzt aus. Ab Juni will die CDU dann regelmäßig Rede und Antwort stehen auf dem Markt in Salzhemmendorf.

Osterwald: Freilichtbühne sagt auch zweites Saisonstück ab

Die Freilichtbühne in Osterwald sagt auch das zweite für den Sommer geplante Stück ab. Auch die geplante Produktion „Frau Müller muss weg“ wird in diesem Jahr nicht realisiert teilt der Vorstand mit. Die Hoffnung, das Stück als Live-Stream anbieten zu können, habe sich nach Rücksprache mit den Rechteinhabern zerschlagen. Trotzdem habe der Bühnenverein begonnen im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten das Gelände für den Sommer 2021 auf Vordermann zu bringen. Unter Einhaltung der Hygieneregeln werde aufgeräumt und die Kulissen vorbereitet. Wenn die Proben auch noch nicht wieder analog stattfinden dürfen, mache die derzeitige Pandemielage weiter Hoffnung auf einen Sommer mit Kultur in der Natur.

Salzhemmendorf: CDU-Bundestagskandidatin trifft Betriebsräte

Die CDU-Bundestagskandidatin für den hiesigen Wahlkreis, Mareike Lotte Wulf hat am Tag der Arbeit den Flecken Salzhemmendorf besucht. Im Rathaus informierte sich Wulf im Gespräch mit Vertretern heimischer Unternehmen über deren Situation in der Corona-Pandemie und ihre Wünsche an die Politik. An dem Treffen haben auch die Betriebsräte von Wini Büromöbel in Marienau und von Naturkosmetik Logocos in Oldendorf teilgenommen. Wini Büromöbel mit 220 Beschäftigten ist in  Kurzarbeit. Betriebsratsvorsitzender Hans Jürgen Dreier bezeichnete die Stimmung in der Belegschaft als „durchwachsen“. Bei Logocos mit 170 Beschäftigten, davon zwei Drittel Frauen, bereitet unter anderem das Thema Kinderbetreuung Schwiergkeiten.      

Salzhemmendorf: CDU will Kandidatur von Pommerening unterstützen

Auch in Salzhemmendorf steht am 12. September die Bürgermeisterwahl an. Der amtierende, parteilose Bürgermeister Clemens Pommerening hatte schon vor einiger Zeit gesagt, dass er sich wieder zur Wahl stellen wolle. Die CDU hat jetzt erklärt, dass sie ihn bei der kommenden Wahl unterstützen will. CDU- Gemeindeverbandsvorsitzender Michael Lang sagte, seine Partei sei mit der Arbeit von Pommerening in der letzten Legislaturperiode sehr zufrieden gewesen. Auch der Fraktionsvorsitzende der CDU im Rat von Salzhemmendorf, Friedrich Wilhelm Knust, sieht in Pommerening einen geeigneten Kandidaten. Bisher gibt es noch keine Gegenkandidatin oder Gegenkandidaten. 

Wallensen: Technischer Defekt als Unfallursache?

In Wallensen ist am Freitagabend ein Autofahrer bei einem Unfall leicht verletzt worden. Der 22-Jährige war in der Angerstraße mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Zur Unfallursache gab der Fahrer an, es habe technische Probleme gegeben. Da es sich um einen PKW älteren Baujahres handelt, sei das nicht auszuschließen, hieß es dazu von der Polizei.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Two High von Moon Taxi

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv