UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

200 Gäste bei Podiumsdiskussion

Die Podiumsdiskussion von Dewezet und radio aktiv mit den Salzhemmendorfer Bürgermeisterkandidaten ist am Abend auf großes Interesse gestoßen. Rund 200 Gäste waren in das Okalcafé in Lauenstein gekommen, um sich über die Ziele und Vorstellungen der drei Bewerber um das Amt zu informieren. SPD-Kandidat Karl-Heinz Grießner, der parteilose Clemens Pommerening, der von der CDU unterstützt wird und der Kandidat der aktiven Bürger Jens Kottlarz nahmen Stellung zu Themen wie Schulentwicklung im Flecken, Bäderkonzept, Tourismus und Fusion. Eine Aufzeichnung der Podiumsdiskussion hören sie heute Abend von 18.00 bis 20.00 Uhr bei radio aktiv.

Podiumsdiskussion mit Bürgermeisterkandidaten

Heute Abend ist eine Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten in Salzhemmendorf. Karl Heinz Grießner tritt am 25. Mai für die SPD an, die Unterstützung der CDU hat der parteilose Clemens Pommerening, dritter Kandidat ist Jens Kottlarz von den Aktiven Bürgern. Im Okal Café in Lauenstein stellen sich die Drei den Fragen der Moderatoren von Dewezet und radio aktiv. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Geplant ist eine etwa einstündige Diskussion, anschließend haben die Bürger Gelegenheit, Fragen an die Kandidaten zu stellen. Eine Aufzeichnung dieser Podiumsdiskussion wird morgen (9. Mai) bei radio aktiv von 18.00 bis 20.00 Uhr gesendet.

Wanderkarte soll alle Bereiche einbeziehen

Der Sprecher der Heimat- und Verkehrsvereine im Flecken fordert eine Neuauflage der vergriffenen Wander- und Freizeitkarte Salzhemmendorf /Coppenbrügge. Lutz Jänicke sagte, die neue Wander- und Radfahrkarte Ith-Hils- Wanderweg sei sehr gut, decke aber nicht alle Bereiche ab. Sowohl Osterwald als auch der Ith müssten wieder neu erfasst werden. In der kommenden Fachausschusssitzung Kultur- und Tourismus stehen die Wanderkarten auf der Tagesordnung. Jänicke ist zuversichtlich,dass er sich mit seiner Forderung durchsetzen kann.

Dieselkraftstoff aus Arbeitsmaschine entwendet

Im Zeitraum 02.05.2014 bis 05.05.2014 wurden an einer Arbeitsmaschine auf dem Gelände der Kiesgrube Quanthof bei Benstorf ca. 140 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Die Täter sind mit einem bisher unbekanntem Fahrzeug über das Kiesabbaugelände gefahren und mussten dazu im Eingangsbereich der Kreisstraße 7 eine Sperrkette durchtrennen. Wem sind Personen oder Fahrzeuge im Nahbereich der Kiesgrube aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizeistation Salzhemmendorf unter Tel.: 05153/5122 entgegen.

Flecken bietet in den Sommerferien Kinderbetreuung an

Damit soll der Wunsch von Eltern nach einem verlässlichen Betreuungsangebot erfüllt werden. Die Ferienbetreuung ist für Kinder bis einschließlich 12 Jahren gedacht und geht vom 25. August bis 5.September. In dieser Zeit wird pädagogische geschultes Personal Angebote in den Bereichen Kreativität, Bewegung und Spaß vorhalten, sagt Organisatorin Birte Hecht. Anmeldungen sind ab sofort im Familien- und Kinderservicebüro möglich.

 

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
I Just Wanna Shine von Fitz & The Tantrums

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv