UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Die Firma Logocos Naturkosmetik hat gestern ihr 35-jähriges Bestehen gefeiert

Anlässlich der Feier war auch Ex-Fußballnationalspieler Christoph Metzelder nach Salzhemmendorf gekommen. Für seine Stiftung „Zukunft Jugend- Hilfe zum Leben“ erhielt er von dem Geschäftsführenden Vorstand Ulrich Grieshaber einen Scheck in Höhe von 35.000 Euro, dass auch direkt für ein Projekt verwendet wird, so Metzelder. Die Stiftung kümmert sich um Kinder, die aus sozial schwierigen Umfeldern kommen. Die Stiftung gibt es bereits seit sieben Jahren.

35 Jahre Logocos

Die Firma Logocos Naturkosmetik mit ihrem Hauptstandort in Oldendorf feiert heute ihr 35 jähriges Bestehen. Gefeiert wird mit einem Pressetag in Oldendorf an der Kräuterwiese unter dem Motto „Danke Natur„. Neben dem Geschäftsführenden Vorstand Ulrich Grieshaber werden zahlreiche Vertreter der Logocos Naturkosmetik AG den Gästen Rede und Antwort stehen. Eine Werksführung, eine kreative Make-Up Show und die Entstehung eines Lipsticks werden gezeigt. Erwartet werden auch prominente Gäste, so der Ex-Nationalfussballspieler Christoph Metzelder zum Torwandschiessen, Designer Michael Michalsky und Logona Markenbotschafterin, die Schauspielerin Ursula Karven, um nur einige zu nennen.

Flecken muss weiter sparen

Auf der Finanzausschuss gestern  sagte Fachbereichsleiter Finanzen Thomas Hölscher dass, die Kommunalaufsicht den Haushalt für dieses Jahr zwar genehmigt habe, allerdings mit der Auflage bis zum Jahresende 30.000 Euro bei den freiwilligen Leistungen einzusparen. Sparvorschläge sollen jetzt von der Politik beraten werden.

Anmeldungen für den Freiwilligentag ab sofort

Interessierte können sich ab sofort für den Freiwilligentag in Salzhemmendorf am 29. Juni anmelden. 12 Mitmach-Aktionen laden zur aktiven Mitarbeit ein. So kann z. B. mit den „Kansteinzwergen“ ein Barfußpfad gebaut, mit Senioren in der Residenz im Saaletal gesungen, an einer Fotodokumentation des Freiwilligentages mitgearbeitet oder die Angebotspalette der Schulgarten-AG Oldendorf ausprobiert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich an Informationsständen über die Aktivitäten des Ländlichen Zukunftsmanagements „WIR“, der AG Senioren sowie des Familien- und Kinderservicebüros und der Freiwilligenagentur zu informieren. Informationen finden sich im Flyer, der in der Freiwilligenagentur erhältlich und auch unter www.salzhemmendorf.de1 zu finden ist. Anmeldungen nimmt die Freiwilligenagentur entgegen unter Tel. 05153/808-51 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Anmeldeschluss ist der 20.06.2013.

Studie zur Prüfung des Grundschulstandortes vorgestellt

 

Im Bildungsausschuss in Salzhemmendorf wurde gestern die Studie der Niedersächsischen Landgesellschaft Hannover (NLG) zur Prüfung des alleinigen Grundschulstandortes in Salzhemmendorf vorgestellt. Unter die Lupe genommen wurde der Bevölkerungsrückgang, bauliche Gesichtspunkte und die Infrastruktur. Das 2010 beschlossene Grundschulentwicklungskonzept sieht einen dreizügigen Grundschulstandort in Salzhemmendorf vor. Das ist Möglich mit baulichen Veränderungen in Salzhemmendorf. Mit einen Anbau, Neubau und Baumaßnahmen für die Inklusion werden sich die Gesamtkosten auf 1.072.000 Euro belaufen, ohne Grundstück und Inventarkosten. Die Mehrheitsgruppe aus SPD und Grüne sieht zurzeit keinen Entscheidungsbedarf, da die Kinderzahlen sich sehr stark nach unten entwickeln laut Studie. Die 6- bis 10-Jährigen mit einem Minus von 33 % bis 2025 zurückgehen. Auch an der Schließung der Grundschule Oldendorf 2018 wird festgehalten, wenn nicht dauerhaft eine Zweizügigkeit gewährleistet ist.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Ain't It Funny? von Jennifer Lopez

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv