Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Sport: Tündern verliert und versäumt weitere Punkte für 2022 zu sammeln

Im letzten Spiel der Oberliga der Männer unterlag Tündern Arminia Hannover mit 1:2 und verpasste damit die Chance weitere Punkte in die Abstiegsrunde im nächsten Jahr mitzunehmen.

Sport: VfL Hameln verliert - Rohrsen siegreich

Handball In der Oberliga der Männer unterlag Hameln dem Tabellendritten Fallersleben mit 30:33 und kassierte damit die erste Heimniederlage. Die Frauen aus Rohrsen bleiben in der Landesliga weiter ungeschlagen. In Schedetal-Volkmarshausen gab es einen überzeugenden 33:22-Sieg.

Sport: Ergebnisse vom Samstag, 20. November

Handball: Die Bundesliga-Frauen der HSG Blomberg-Lippe sind in der dritten Runde der EHF European League ausgeschieden. Nach der 27:32 Niederlage im Hinspiel gegen den ungarischen Vertreter Vaci NKSE gab es im Rückspiel lediglich ein 24:24 Unentschieden. In der Oberliga der Männer gewann Hameln gegen Plesse-Hardenberg mit 33:27 und rückte auf Rang vier der Tabelle. Basketball: In der Halle Einsiedlerbach gelang Hameln in der Landesliga mit dem 72:45 gegen Celle der erste Saisonsieg. Fußball: Pyrmont unterlag in der Landesliga trotz 2:0 Führung in Bückeburg noch deutlich mit 3:6 und Salzhemmendorf beendete die Vorrunde in der Bezirksliga 9 mit einem deutlichen 6:0 gegen Grünenplan.

Sport: Deutsch-Ungarisches Handball-Duell

Heute sind die Handball-Frauen aus Blomberg im Europapokal gefordert Die Bundesliga-Frauen der HSG Blomberg-Lippe erwarten zum Europapokal-Rückspiel der 3. Runde der EHF European League das ungarische Team aus Vaci NSKE. Ab 18 Uhr will das Team von Trainer Steffen Birkner den 5-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen.

Sport: In der Fußball-Bezirksliga 10 kämpfen drei Teams aus der Region um den zweiten Platz für die Aufstiegsrunde

Sie spielen heute um 14 Uhr um den zweiten Tabellenplatz hinter Meister Halvestorf. Afferde mit 25 Punkten z.Zt. Zweiter fährt als Favorit zum Tabellenvorletzten Stadtoldendorf, dem Team mit der schlechtesten Defensive. Der jetzige Dritte Aerzen mit 24 Pkt. ist beim Tabellenletzten Nettelrede zu Gast und dort ebenfalls eindeutiger Favorit. Hagen ist z.ZT. mit 23 Punkten Vierter und empfängt den TSV Lenne. Das ist auch eine machbare Aufgabe. Wenn alles normal läuft, ist Afferde in der besten Position, aber Überraschungen sind in allen Spielen möglich.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Frankie Goes to Hollywood - The Power of Love

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv