Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Tischtennis: Saison beendet

Die Tischtennis Spielzeit 2019/2020 für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Darauf haben sich der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und seine Landesverbände (LV) gemeinsam verständigt, um rechtzeitig Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen. Es werden weder noch ausstehende Mannschaftskämpfe noch Relegationsrunden dieser Spielzeit zur Austragung kommen. Die aktuelle Tabelle (Stand: 13.03.2020) wird zur Abschlusstabelle erklärt. Anhand dieser Tabelle werden Auf- und Abstieg geregelt.

Beachvolleyball. Rattenfänger Beachteam trainiert wieder

 

Das Rattenfänger Beachvolleyball-Team kann in Hamburg wieder trainieren!. Noch vorgestern ging am Olympia-Stützpunkt in Hamburg gar nichts; seit gestern dürfen die Olympia-Kaderathleten die Trainingsstätten am OSP wieder nutzen. Auf Antrag der Stützpunktleiterin hat der Hamburger Senat die Nutzung der Trainingsstätten unter strengen Auflagen seit dem 19.03. für Olympia-Kaderathleten bis auf weiteres wieder erlaubt. Für die Beacher des TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms heißt das, dass sie ab sofort wieder ihr normales Trainingsprogramm im Hamburger Beachcenter und in den dortigen Krafträumen ausüben können.         

Sport: Hamelner Nachwuchsschwimmer*innen erfolgreich

Die Schwimmer des Hamelner SV haben bei den Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften des Schwimmverbandes Schaumburg-Weserbergland am vergangenen Wochenende zahlreiche Podestplätze belegt.26 Kreisjahrgangsmeistertitel holte der Nachwuchs bei den Titelkämpfen im heimischen Hallenbad Einsiedlerbach und 5 Kreismeistertitel in der offenen Klasse. Gegen die Schwimmvereine aus Stadthagen, Bückeburg, Obernkirchen, Eschershausen, Holzminden, Bad Nenndorf und Rinteln überzeugten die Schwimmerinnen und Schwimmer mit neuen Bestzeiten. Trainerinnen Verena Büker und Christina Nottmeier zeigten sich mehr als zufrieden mit den Leistungen der Nachwuchsschwimmer.

Beachvolleyball: Coronavirus bringt Beachvolleyball Tour durcheinander

Das Rattenfänger Beach – Team, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms, kann das erste vorgesehene Turnier der Weltserie in Bandar Abbas nicht spielen, da der Weltverband den World Cup an der iranischen Südküste kurzfristig verschoben hat. Eigentlich wollte das Hamelner Beach Nationalteam nächste Woche (03. - 7. März)  beim 3*-World Cup im Iran Punkte für die Olympiaqualifikation sammeln. Gestartet werden sollte morgen, am Freitag (28. Februar) zunächst nach Dubai und von dort in den Iran. Daraus wird nun nichts. Der Verband FIVB hat gestern aufgrund des Coronavirus den Cup abgesagt. Zeitgleich wurde auch ein weiterer Termin des Tourplans der Rattenfänger im April in China abgesagt. Aktuell wird das Team des TC Hameln damit erst beim 4* World Cup in Cancun (Mexiko) am letzten März Wochenende in die Olympiasaison starten.

Beachvolleyball: Rattenfänger-Beachteam beendet 2. Trainingslager auf Fuerteventura

Vom 2. bis zum 13. Februar haben Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms sich dort mit dem weiteren deutschen Nationalteam Thole / Wickler und polnischen Nationalteams auf die anstehende Olympiasaison vorbereitet. Bergmann sagte, es sei wichtig gewesen neben den Trainings mit den anderen deutschen Nationalteams auch mit internationalen Teams zu trainieren und zu sehen, wo man stehe. Das Rattenfänger-Beachteam sieht sich gut vorbereitet und trainiert in den nächsten zwei Wochen am Trainingsstützpunkt in Berlin, bevor es auf die World Tour startet.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Grow Up von Olly Murs

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv