Ruderer landen auf dem letzten Platz

Veröffentlicht am Montag, 05. August 2013 06:20

Fussball: In der ersten Runde des Bezirkspokals gewann Aerzen gegen Bisperode mit 3 zu 1. Tündern schlug Bad Pyrmont mit 2 zu 1. Im Kreispokal kam es unter anderem zu diesen Ergebnissen: Hilligsfeld unterlag Afferde mit 1 zu 4. Salzhemmendorf gewann gegen Hajen mit 6 zu 0. Rot Weiß Hessisch Oldendorf gewann gegen Grohnde mit 3 zu 2. Und Königsförde schlug den FC Preussen Hameln mit 8 zu 7 nach Elfmeterschießen. Rudern: Der RV Weser musste am Wochenende einen weiteren Rückschlag in der Bundesliga wegstecken. Der „Sparkasse- Weserbergland- Achter“ fuhr beim Rennen in Duisburg auf den 16ten und damit auf den letzten Platz. In der Gesamttabelle belegen die Hamelner den 15. Platz. Das nächste Rennen steigt in Kassel am 17. August.