Beachvolleyball: Yannick Harms fällt am Wochenende aus

Veröffentlicht am Dienstag, 01. September 2020 16:04

Rattenfänger-Beach Volleyballer Philipp Arne Bergmann ist bei den deutschen Volleyballmeisterschaften ohne Partner Yannick Harms! Jetzt ist es amtlich: Yannick Harms (TC Hameln) kann bei den am Wochenende am Timmendorfer Strand stattfindenden Deutschen Beachvolleyball Meisterschaften aufgrund seiner Knieoperation noch nicht mit Philipp Arne Bergmann antreten. Partner in Timmendorf wird Max Betzien vom VCO Berlin. Ursprünglich in der Setzliste für die Deutschen Meisterschaften mit seinen Partner Jonathan Erdmann auf Rang sechs direkt hinter dem Rattenfänger Beach-Team gesetzt, gab es auch hier eine verletzungsbedingte Absage. „Für mich bot es sich an, unter den gegebenen Umständen nun mit Max anzutreten. Wir haben gemeinsam beim VCO Berlin trainiert und gespielt, waren auch immer mal wieder auf der German Beach Tour als Team am Start. Jetzt trainieren wir vor Timmendorf bis Donnerstag noch gemeinsam am Olympiastützpunkt in Hamburg“, so Philipp Arne. Trotz des Partnerwechsels bleibt das Team in der Setzliste auf dem bisherigen Platz fünf stehen.