Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln: Infoveranstaltung 'Jugendfußballförderverein'

Vier Hamelner Fußballvereine informieren heute (25.11.) über ihr Vorhaben, einen gemeinsamen Jugendfußballförderverein zu gründen. Ziel der geplanten Vereinsgründung sei die Stärkung des Jugendfußballs in und um Hameln, heißt es von den Initiatoren. Gemeinsam mit den besten Spielern und Trainern der Region sollen die höchstmöglichen Ligen bespielt werden. Die Kräftebündelung soll überdurchschnittlich talentierten Kickern der Region eine lokale Alternative gegen die Konkurrenz von außerhalb des Landkreises bieten. Allen anderen Fußballbegeisterten der D- bis A-Jugend soll eine geeignete Plattform geboten werden, ihrem Sport in einem gut strukturierten und geordneten Umfeld nachzugehen. Dazu laden die Vereine aus Afferde, Tündern, Hilligsfeld und Halvestorf heute um 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung in das Sportheim Afferde am Eintrachtweg ein. Dort sollen Eltern und Trainern die Möglichkeiten einer neuen Vereinsgründung aufgezeigt und für aktive Mitarbeit für das Projekt geworben werden. 

Sport: Sportplätze teilweise nicht bespielbar

In Hameln sind auch an diesem Wochenende mehrere Rasenplätze für den Sportbetrieb gesperrt. Aufgrund der Witterungs- und Bodenverhältnisse stehen die Sportanlage West, die Stadionnebenanlage (Dreiers Wiesen) und die Sportplätze an der Heinestraße für Pflichtspiele und Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung. Für die anderen Plätze werde auf eine Sperrung verzichtet, heißt es von der Stadt – verbunden mit der Bitte, dass die Vereine die Anlagen eigenständig sperren, sollte sich die Platzsituation aufgrund der Witterung ändern.

Sport: Stadt Hameln sperrt weitere Fussball-Plätze

Die Rasenplätze in Tündern an der Sporthalle, in Hastenbeck und beide Sportplätze an der Heinestraße 7a (SG 74) werden für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt. Dazu werden die 5-Meterräume am A Platz in Halvestorf für den Trainingsbetrieb gesperrt. Weiterhin gelten die bestehenden Sperren für die Kampfbahn, Dreierswiesen (Stadion Nebenanlage) und das Weserberglandstadion.

Hameln: Platzsperrungen

Die Stadt Hameln teilt mit: Aufgrund der aktuellen Platzverhältnisse ist die Sportanlage West weiter gesperrt. Außerdem werden die Sportplätze in Hilligsfeld aus dem gleichen Grund bis zum 08. November für den Trainings- und Punktspielbetrieb gesperrt.

Sport: Stadt Hameln sperrt Rasenplätze

Die Stadt Hameln hat sämtliche Rasenplätze für Pflichtspiele und Trainingsbetrieb gesperrt. Die Platzsperre aufgrund der derzeitigen Witterungs- und Bodenverhältnisse gilt ab heute bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 18.Oktober, teilt die Stadt mit.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
radio aktiv aktuell - Nachrichten für das Weserbergland

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv