UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bei den Rundenwettkämpfen Kleinkalibergewehr 50 Meter Auflage des Schützenkreises Hameln-Pyrmont belegten beide Mannschaften  des SV Rohden in der ersten bzw. zweiten Kreisklasse den ersten Platz. Die erste Mannschaft mit den Schützen Rainer Rebeschke, Olaf Neitz und Uwe Hoff siegten mit 4252 Ringen vor dem SV Afferde I (4241) und dem SV Fischbeck III (4236). In der Einzelwertung der gemischten Alterskasse belegte Olaf Neitz mit 1415 Ringen hinter Inge Ebeling (SV Afferde III/1430) und Michael Tietz (SC Aerzen I/1423) den dritten Platz. Mannschaftskollege Rainer Rebeschke erzielte in der gemischten Seniorenklasse 1448 Ringe. Dies reichte zu Platz zwei hinter Michael Schönrock (SV Fischbeck III/1448) und vor dessen Teamkamerad Hans Kohlmeyer (1439). Uwe Hoff belegte mit 1389 Ringen Rang fünfzehn. Einzelschützin Ursula Gabriel beendete ihren Wettkampf auf Platz 32. Durch den gesundheitlichen Ausfall von Friedrich-Wilhelm Deidert musste die zweite Rohdener Mannschaft während der Saison zweimal umgestellt werden. Auch mit den Ersatzleuten schaffte das Team um Angelika Stiebler den ersten Platz mit 4124 Ringen und somit den Aufstieg in die erste Kreisklasse. Hinter dem SV Rohden belegten der SV Kirchohsen I (4098) und der SV Gellersen II (4067) die Plätze zwei und drei.

In der Fussball-Bezirksliga empfängt der TSV Bisperode heute um 16 Uhr den Tabellendritten SC Harsum. Die Regionalliga-Basketballer des VfL Hameln bestreiten heute Abend das erste Heimspiel der Saison. Zu Gast ist der TSV Neustadt. Beginn ist um 19 Uhr in der Hamelner Halle Einsiedlerbach. Aus Anlass des Todes des Vorsitzenden des Kreissportbundes, Fred Hundertmark, wird am kommenden Wochenende in allen Kreisspielen zu Spielbeginn in einer Schweigeminute an den Verstorbenen gedacht.

In der Fußball-Bezirksliga der Männer kommt es heute zum Spitzenspiel HSC/Tündern gegen den SV Lachem. Die Tünderaner sind derzeit Tabellenerster, Lachem ist Zweiter. Beginn ist um 16 Uhr auf der Hamelner Kampfbahn. Auf Kreisebene stehen bereits um 15 Uhr zwei Pokalspiele an: Salzhemmendorf empfängt Wallensen und Emmerthal spielt gegen Latferde.

Das Beachteam des TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms nimmt an diesem Wochenende (18./19.) am Ägypten Champions Cup 2015 teil. Zu dem Turnier in Soma Bay am Roten Meer sind die Siegerteams aller Turniere der smart beach tour und der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften sowie die Nationalteams eingeladen. Je acht Damen- und Herren-Mannschaften spielen in zwei Vierergruppen, aus denen die beiden besten ins Halbfinale einziehen. Die Dritt- und Viertplatzierten spielen die folgenden Positionen aus.

Florian Büchler wechselt ab der kommenden Saison zur Spielvereinigung Bad Pyrmont. Er wechselt vom Oberligisten 1. FC Germania Egestorf-Langreder an die Südstraße. Der Vertrag gilt für zunächst 2 Jahre mit anschließender einjähriger Option.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Chasing Fire von Lauv

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv