Im Studio: Alexander Henke

Alexander Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bei den Handball-Frauen geht an diesem Sportwochenende die Saison zu Ende

Die Bundesliga-Frauen der HSG Blomberg-Lippe beenden die Saison heute mit einem Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Union Halle-Neustadt. Nach einer durchwachsenen Spielzeit mit teilweise großen Leistungsschwankungen könnte bei einem Sieg noch der sechste Platz erreicht werden. In der Landesliga spielt Rohrsen am letzten Spieltag heute um 17 Uhr in der Halle Hohes Feld gegen den souveränen verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Göttingen. Fußball: Tündern ist bereits aus der Oberliga abgestiegen und verabschiedet sich mit dem Spiel in Bersenbrück am Samstag um 17 Uhr. Afferde möchte in der Bezirksliga-Aufstiegsrunde mit einem Sieg heute um 16 Uhr gegen Arnum die rote Laterne an den Gegner weitergeben.

Sport: Tündern gewinnt - Afferde spielt unentschieden

Handball: In der Bundesliga der Frauen gewann die HSG Blomberg-Lippe in Metzingen überraschend mit 32:30. Fußball: Tündern gewann in der Oberliga-Abstiegsrunde gegen Celle mit 2:1. In der Bezirksliga-Aufstiegsrunde gewann Afferde mit dem 1:1 Unentschieden in Heiligenfelde den ersten Punkt.

Sport: Die Frauen des Bundesligisten Blomberg-Lippe reisen am Samstag als Tabellensiebter zum Fünften nach Melsungen.

Das Team von Trainer Steffen Birkner hatte sich in dieser Saison sicher etwas mehr erhofft, aber die Leistungen schwankten doch sehr zwischen absoluter Klasse und Mittelmäßigkeit. Da aber tabellenmäßig nicht mehr viel passieren wird, kann am Samstag um 19:30 Uhr befreit aufgespielt werden. In der Landesliga haben die Frauen aus Rohrsen bisher sicher mehr erreicht als gedacht. Am Sonntag geht die Reise zum Spiel um 13 Uhr zu den Sportfreunden Söhre, derzeit Sechster.

Schwimmen: 5 Titel für Alena Gemici bei den Nordeutschen Meisterschaften

Mehr als 700 Aktive aus 133 Vereinen kämpften am Wochenende in Hannover um die Titel der Norddeutschen Meister. Die "Norddeutschen" sind nach den Deutschen Meisterschaften die Titelkämpfe auf der bundesweit zweithöchsten Ebene. Durch die gelockerten Corona-Regelungen gab es erstmals wieder Zuschauer in der Halle. Alena Gemici vom Hamelner Schwimmverein gewann in ihrem Jahrgang 2006 die Titel über 50, 100, 200 und 400 m Freistil sowie über 200 m Lagen. In der offenen Wertung belegte sie Platz 2 im 200 m Freistil-Finale, Platz 3 im 50 m Finale und über 100 m Freistil erschwamm sie Platz 6.

Sport: Sparkassen-Cup 2022 im Junioren-Fußball

Heute, am Samstag läuft auf der Anlage des TSC Fischbeck der Sparkassen-Cup 2022 im Junioren-Fußball. Für den Kreisentscheid haben 16 E-Junioren-Teams gemeldet. Acht von ihnen können sich für den am 29. Mai gemeinsam mit den Kreisen Hildesheim und Holzminden steigenden Regionsentscheid in Freden qualifizieren. Alle Regionssieger Niedersachsen spielen im Juli in Barsinghausen den Landesmeister aus. Der Sparkassen Fußball-Cup gilt als größte Sichtungsveranstaltung für Junioren in Europa. Bei allen Turnieren beobachten DFB-Mitarbeiter und -Trainer talentierte Spielerinnen und Spieler. Somit können sich die Mädchen und Jungen für einen der für diese Altersstufe zu vergebenden 540 Plätze im Talentförderprogramm des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB) empfehlen. Das Turnier in Fischbeck hat um 10 Uhr mit der Vorrunde begonnen. Die 16 Mannschaften sind in vier Staffeln aufgeteilt. Die beiden besten Teams einer Gruppe erreichen das Viertelfinale ab 12 Uhr und somit die Qualifikation für den Regionswettbewerb. Die Vorschlussrunde wird um 12.50 Uhr angepfiffen, das kleine Finale um 13.10 Uhr und das  Endspiel um 13.30 Uhr.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Feeder - Blue Sky Blue

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv