UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Beachvolleyball: Heute Auftakt für Rattenfänger Beach Team bei Weltmeisterschaft

Das Rattenfänger Beach Team TC Hameln Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms ist ab heute bei der Beachvolleyball Weltmeisterschaft in Hamburg am Start. Das erste Gruppenspiel beginnt um 16 Uhr.Auf dem Center Court im Tennisstadion am Rothenbaum treffen sie an Nummer 30 gesetzt im ersten Spiel auf das an Nummer 24 gesetzte Duo Plavins/Tocs aus Littauen. Spiel 2 startet dann am Sonntag gegen die Weltranglisten Zweiten Fijalek/Bryl aus Polen. Dieses Match soll nach jetzigem Stand live in der Sportschau der ARD ab 13:00 Uhr übertragen werden. Spiel drei folgt dann am Dienstag gegen ein marokkanisches Team. Ziel des Hamelner Duos ist das Erreichen der Runde der letzten 32.

Sport: Kreispokal für die B-G-Junioren

Für die B – G-Junioren geht es von heute (Freitag) bis Sonntag auf dem Sportplatz von Germania Beber-Rohrsen um die Kreispokal-Titel. Ausrichter ist der VfB Eimbeckhausen. Die JSG Hameln Land ( Eintracht Afferde/TB Hilligsfeld/HSC Tündern) ist in drei von vier Endspielen vertreten. Am Freitag beginnen die C-Junioren um 18:00 Uhr mit der Partie JSG hameln Land I – JSG Hameln Land II. Am Samstag um 14:00 Uhr treffen bei den D-Junioren die JSG Hameln Land II und die JSG Großenwieden/Rohden/Fischbeck aufeinander. Um 15:00 Uhr spielen dann die B-Junioren aus Salzhemmendorf und der JSG Hameln Land II um den Pokal. Am Sonntag um 15:00 Uhr beschließen die E-Junioren der JSG Halvestorf/TC Hameln gegen JSG Fischbeck/Großenwieden das Pokalwochenende. Die G-Junioren treten am Samstag um 11:30 Uhr in ihrer Fair Play Liga an, die F-Junioren am Sonntag um 11:00 Uhr.

Beachvolleyball: TC-Team in Warschau ausgeschieden

Beim 4-Sterne World Turnier in Warschau ist das Rattenfänger Beach Team TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms durch eine 0:2 Niederlage gegen das norwegische Duo Berntsen/Mol nach der Gruppenphase ausgeschieden.

Sport: Bisperode holt den Kreispokal

Der Kreispokalsieger in diesem Jahr kommt aus Bisperode. Der TSV gewann gestern Nachmittag auf dem Sportplatz in Flegessen im Elfmeterschießen, gegen die TSG Emmerthal mit fünf zu vier. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1. Für Bisperode erzielte in der 48. Minute Jan Schonscheck die Führung. In der 80. Minute gelang der TSG in Unterzahl der Ausgleich. Torschütze war Anatoli Deck.

Tündern: HSC feiert Aufstieg in die Oberliga

Mit dem Aufstieg der ersten Herrenmannschaft in die Oberliga hat der HSC Blau Weiß Schwalbe Tündern am Wochenende den größten Erfolg in der Geschichte seiner Fußballabteilung gefeiert. Die Entscheidung über die Meisterschaft war erst am letzten Spieltag gefallen. Mit dem Aufstieg hat die Mannschaft die Erwartungen deutlich übertroffen, sagt der stellvertretende Vereinsvorsitzende Manfred Lentge. Das Team von Trainer Siegfried Motzner hatte seinen Vorsprung von einem Punkt mit seinem Sieg behauptet und sich so Meisterschaft und Aufstieg gesichert. Nach einer herausragenden Saison-Leistung hätte nur noch Verfolger Hemmingen-Westerfeld dem HSC im Fernduell den Titel streitig machen können. Der erstmalige Aufstieg in die Oberliga sei vor allem eine Teamleistung, so Lentge. Erfreulich sei aber auch, dass das spannende Saisonfinale am Samstag auf eigenem Platz zahlreiche Zuschauer angelockt hatte.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Kommt schon gut von Joris

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv