UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Sport Klüt-Ruder-Regatta und Start der Saison der Oberliga-Handballer

Der Ruderverein Weser veranstaltet am Samstag ab 11:30 Uhr die 56. Klüt-Ruder-Regatta. 27 Rennen über 500 Meter finden auf der Weser statt.
Die Oberliga-Handballerinnen und Handballer starten an diesem Wochenende in ihre Saison. Die Männer des VfL Hameln empfangen in der Sporthalle in Afferde am Samstag um 19:15 Uhr den letztjährigen Tabellenvierten Burgdorf III. Bei Reserve-Teams ist die Mannschaftsaufstellung oftmals eine Wundertüte und birgt so manche Überraschung. Vielleicht überrascht auch der neue VfL-Trainer Sven Hylmar in seinem ersten Spiel. Die Frauen des MTV Rohrsen erwarten am Sonntag um 17:00 Uhr in der Halle Hohes Feld den Tabellenzehnten der letzten Spielzeit Wolfsburg und stehen sicher vor einer lösbaren Aufgabe.

Sport: Beachvolleyball-Turnier in der JA

Beachvolleyball Der SSV 80 Hameln richtet heute +auf dem Gelände der Jugendanstalt Hameln einen offiziellen Herren-D-Cup des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes aus. Zwölf Teams spielen ab 9:40 Uhr in zwei Sechsergruppen jeder gegen jeden. Die Halbfinal- und Finalspiele werden ab 15:30 Uhr ausgetragen. Neben neun auswärtigen Teams sind auch drei Teams aus Hameln dabei. Tennis In der Tennis-Landesliga bestreiten die Herren des DT Hameln heute (Sa) ab 13:00 Uhr ihr letztes Saisonspiel gegen Celle. Daniel Weigelt, Marcel Baenisch und Co. wollen mit einem klaren Sieg den Vizemeistertitel einfahren. Fußball Die Bezirksliga-Teams aus dem Landkreis stehen heute (Sa) und morgen (So) wieder auf dem Platz. In der Staffel 3 haben an diesem Wochenende alle Teams Heimspiele. 180825 N Pablo Afferde spielt 30 sec Afferde spielt am Samstag um 16:00 Uhr gegen Luthe und will mit einem Heimsieg vom 10. Platz weiter nach oben starten. Am Sonntag dann um 15:00 Uhr das Kellerduell Aerzen 13. Gegen Enzen 16. Beide haben erst einen Punkt auf dem Konto.Lachem empfängt zur gleichen Zeit Rinteln und hat sicher gute Chancen mit einem Sieg vom 8. Platz weiter nach vorne zum kommen. In der Staffel 4 ist Salzhemmendorf gegen Harsum gefordert. Am Samstag um 16:00 Uhr will das Bicknell Team als 14. Gegen die bisher punktlosen Harsumer den ersten Saisonsieg einfahren.

Sport Fußball - Tündern trifft heute Abend auf Bückeburg

Das Fußballwochenende beginnt bereits heute Abend in der Landesliga. Tündern empfängt als Tabellenführer den Tabellenachten Bückeburg. Spielbeginn ist um 19.30. Die Tünderaner haben mit 3 Siegen und 8:0 Toren einen makellosen Start in die Saison hingelegt. Diese überraschend gute Bilanz soll heute abend weiter ausgebaut werden. Der zweite Landesligavertreter Pyrmont, derzeit mit 4 Punkten 9., empfängt am Sonntag um 15:00 Uhr den 15. Almstedt. Da hat Trainer David Odonkor sicher 3 Punkte eingeplant. Ebenfalls am Sonntag, bereits um 13:00 Uhr ist in der Frauen-Oberliga Derbytime. Die mit zwei Siegen gut gestarteten Hatenbeckerinnen empfangen die noch punktlosen Tünderanerinen.

Wasserball: Oberliga-Herren verlieren deutlich

In der Wasserballoberliga haben die Herren des Hamelner Schwimmvereins ihr Auswärtsspiel bei Tabellenführer Waspo III verloren. Die Mannschaft kassierte mit 2 : 15 eine deutliche Niederlage. Trainer Jens Liedtke zeigte sich trotzdem nicht unzufrieden. Die Leistung seiner Mannschaft sei im Vergleich zum vorherigen Spiel deutlich besser gewesen. Dass dieses Spiel nicht gewonnen werden konnte, sei nicht überraschend. Dazu sei die Bundesligareserve und alterfahrene Mannschaft von Waspo III einfach zu stark. Außerdem hätten die Hamelner aus beruflichen und verletzungsbedingten Gründen auf mehrere Leistungsträger verzichten müssen.Das nächste Spiel der Oberliga-Herren des HSV startet nächsten Freitag im heimischen Südbad gegen die Mannschaft der SpVg Laatzen II.  Spielbeginn wird 20.15 Uhr sein.

Beachvolleyball: BW Salzhemmendorf - Jugend-Teams erfolgreich

Tolle Erfolge im Jugend-Beach-Volleyball für Teams von Blau-Weiß Salzhemmendorf: Bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften im Beachvolleyball sicherten sich am Samstag Finja Ziegenmeyer und Merle Knauer den U 13 Titel der Landesverbände Niedersachsen und Bremen. Perfekt wurde der Blau-Weiß-Triumph durch den vierten Platz von Janina Peireira und Janneke Bremer. Beide Teams qualifizierten sich zudem für die Endrunde der älteren Klasse U 14 am Sonntag. Perreira/Bremer erreichten hier den siebten Platz; Ziegenmeyer/Knauer sicherten sich Platz drei und damit nach dem Sieg vom Vortag auch noch Bronze. Beide beenden die Beach-Saison außerdem als überlegene Ranglisten-Erste U13 des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
She Doesn't Mind von Sean Paul

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv