UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

1.200 Teilnehmer bei Bad Pyrmont Marathon

Die Sieger des 25. Internationalen Pyrmont Marathon, der am Samstag bei hochsommerlichen Temperaturen ausgetragen wurde, heissen Christof Jankowski von Hannover 96 bei den Männer, sowie bei den Frauen Kate Pallardy aus New York, die eine sensationelle neue Bestzeit lief. Mit rund 1200 Teilnehmern verbuchten die Veranstalter eine neue Rekordbeteiligung. Und noch einige Fußball-Testspiel-Ergebnisse: HSC/Tündern schlägt SG Hameln 74 1:3, Bad Pyrmont trennt sich von Fichte Bielefeld 4:4, Halvestorf besiegt Union Minden 6:1, und das gestrige Blitzturnier der SSG Halvestorf gewann Aerzen durch einen 3:2-Sieg gegen Hagen; Gastgeber Halvestorf wurde Dritter.

1.100 Teilnehmer bei Pyrmont-Marathon

Rund 1100 Läufer und Läuferinnen sind gestern beim 25. Pyrmont Marathon in den verschiedenen Wettbewerben an den Start gegangen. Angesichts hochsommerlicher Temperaturen zeigte sich Organisationsleiter Bernd Mecke sehr zufrieden. Von einigen kleineren Zwischenfällen abgesehen hätten die Teilnehmer die Anstrengungen gut verkraftet. Zudem sei Bad Pyrmont und damit die Laufveranstaltung von den Gewittern am Nachmittag über dem Landkreis verschont geblieben. Auch die Ergebnisse könnten sie angesichts der hohen Temperaturen sehen lassen, so Mecke.

Ergebnisse Wochenende

Fußball-Landesligist HSC/Tündern hat das Saison-Vorbereitungsturnier in Golmbach im Kreis Holzminden gewonnen. Im Finale besiegten die Tünderaner die zweite Mannschaft von Holzminden mit 4:1. In einem weiteren Testspiel unterlag Kreisliga-Aufsteiger Salzhemmendorf gegen den Bezirksligisten Halvestorf mit 1:5. Und das Vorbereitungsturnier des Frauen-Oberliga-Absteigers SV Hastenbeck sicherte sich Oberligist TSG Ahlten durch einen mehr als deutlichen 14:0-Sieg gegen die Hastenbeckerinnen. Und noch eine Meldung vom Armbrust-Schiessen: Bianca Glinke aus Rohrsen hat die Qualifikation für die im August anstehenden Europameisterschaften in Insbruck erfolgreich absolviert. Die Junioren-Vize-Weltmeisterin erzielte insgesamt 1165 Ringe und landete damit knapp hinter Michaela Walo aus Bayern.

Frauenfußball: Kleines Finale abgesagt

Der Dritte Platz beim Hastenbecker Sommerturnier ist kampflos an den TSV Nettelrede gegangen. Das kleine Finale gegen SC Diedersen heute Nachmittag wurde abgesagt, da Diedersen keine Mannschaft zusammenbekommen hatte. Schon gestern waren das Team ersatzgeschwächt angetreten.

Sportergebnisse vom Samstag

Das Fußball-Testspiel der U19-Teams von Borussia Dortmund und Werder Bremen in Großenwieden gewann die Mannschaft aus Dortmund mit 3:1. Beim Frauen-Fußball-Vorbereitungsturnier des SV Hastenbeck stehen mit dem Oberligisten Ahlten und dem Oberliga-Absteiger Hastenbeck mittlerweile die Finalisten fest. Ahlten gelangte ohne Niederlage ins Endspiel, während die Hastenbeckerinnen im entscheidenden Spiel den stark ersatzgeschwächten, künftigen Landesliga-Konkurrenten Diedersen mit 5:1 besiegte. Das Finale wird morgen um 17 Uhr angepfiffen. Die dritte Deutsche Fußballmeisterschaft der Bundesliga-Fans im Weserbergland konnte Hannover 96 vor Borussia Dortmund und Schalke 04 bereits am späten Freitagabend für sich entscheiden.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv