Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Fußball und Handball am Wochenende

Fußball:
In der Landesliga empfängt Bad Pyrmont heute den SV Ramlingen- Ehlershausen. Spielbeginn ist um 15 Uhr.
In der Bezirksliga tritt die SSG Halvestorf auswärts in Boffzen an. Anpfiff ist um 16.30 Uhr. Bereits um 16 Uhr spielt Germania Hagen beim MTV Almstedt.
Handball: In der Oberliga treffen die Herren vom VfL Hameln heute auswärts auf Rosdorf-Grone. Anwurf ist um 18.30 Uhr.

Tündern spielt unentschieden

Fußball: In der Landesliga spielt Tündern 1 zu1 Unentschieden gegen HSC Hannover. Bad Pyrmont unterliegt Sulingen mit 2 zu 4. In der Bezirksliga gewinnt die SG Hameln 74 mit 3 zu 2 in Boffzen. Hagen trennt sich im Derby 1 zu 1 von Aerzen. Halvestorf gewinnt gegen Deinsen mit 2 zu 1. Bisperode verliert in Schliekum mit 1 zu 3. Emmerthal gewinnt in der Kreisliga gegen Grohnde mit 4 zu 2. Lachem gewinnt mit 3 zu 1 bei Rot Weiß Hessich Oldendorf und übernimmt damit die Tabellenführung. Latferde schlägt Wallensen mit 2 zu 1. In der Frauen- Landesliga verliert der SV Hastenbeck in Sulingen mit 1 zu 4. Diedersen verliert zuhause mit 0 zu 3 gegen den FFC Hannover. Handball: Der VFL Hameln gewinnt sein Heimspiel in der Oberliga gegen Nienburg mit 33 zu 29. In der Landesliga gewinnt die TSG Emmerthal gegen Herrenhausen mit 21 zu 20. Dagegen verlieren die Damen des MTV Rohrsen in der dritten Liga gegen Badenstedt zuhause mit 24 zu 35. Basketball: In der 2. Regionalliga verliert der VFL Hameln auswärts beim Oldenburger TB zweite Mannschaft mit 65 zu 92.

Frauen-Handball-Drittligist MTV Rohrsen verlor in Bad Salzuflen mit 27:37

Tünderns ehemaliges Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov ist neuer Tischtennis-Europameister. Im österreichische Schwechat besiegte der momentane Weltranglisten-Sechste im Finale seinen Orenburger Vereinskollegen Vladimir Samsónow klar mit 4:0. Und damit zurück in unsere Region: Frauen-Handball-Drittligist MTV Rohrsen verlor in Bad Salzuflen mit 27:37. Zur Halbzeit hieß es noch 14:15 aus Rohrsener Sicht. In der Handball-Bundesliga der A-Junioren unterlag der VFL Hameln erneut. In eigener Halle gab es eine 25:34-Niederlage gegen Burgdorf. Zum Fussball: Bereits am Samstag gewann der FC St. Pauli sein Gastspiel beim MTSV Aerzen mit 11:0 In der Landesliga verlor Pyrmont gegen Heessel 1:2. Die Begegnung des HSC/Tündern in Mühlenfeld wurde abgesagt. Und in der Bezirksliga gewann die SG Hameln 74 gegen Schliekum 4:2, Halvestorf trennte sich in Lamspringe 3:3 unentschieden, Bisperode besiegte Bodenburg 3:0, das Spiel von Germania Hagen in Bevern wurde ebenfalls abgesagt.

Springe gewinnt

 

Die Springer Handballfreunde konnten erneut mit einem Sieg über den TSV GWD Minden punkten. Springe gewann das Spiel 38 zu 30. Erfolgreichste Spieler waren die Linkshänder Claus Karpstein und Pawel Pietak. Sie erzielten 22 der 38 Treffer. Pech hatte dagegen der Rückraumspieler Janis Helmdach. Er musste nach einem Treffer am Kopf wegen verdacht auf Gehirnerschütterung ausscheiden. Kommenden Sonntag müssen die Springer beim Tabellenletzten MTV Atlantsberg antreten.

Sportergebnisse Wochenende

Fußball: Landesliga: Bad Pyrmont verliert beim OSV Hannover mit 0 zu 2. Tündern holt beim 2 zu 2-Unentschieden in Alfeld einen Punkt. Bezirksliga: Die SSG Halvestorf gewinnt gegen Almstedt mit 1 zu 0. Die SG Hameln 74 gewinnt in Deinsen mit 5 zu 2. Bisperode verliert in Ambergau- Volkersheim mit 0 zu 1. Hagen spielt gegen Rinteln 2 zu 2-Unentschieden. Und Aerzen gewinnt in Exten mit 2 zu 0. Kreisliga: Grohnde und Latferde trennen sich 1 zu 1-Unentschieden. Wallensen besiegt Afferde mit 9 zu 0. Königsförde schlägt die SG Marienau/Coppenbrügge mit 8 zu 2. Rot Weiß Hessisch Oldendorf gewinnt in Hemeringen mit 5 zu 0. Lachem besiegt Rohden mit 6 zu 1. Handball: Die Herren des VFL Hameln verlieren beim Northeimer HC mit 19 zu 31. Die Damen des MTV Rohrsen verlieren in der dritten Liga mit 19 zu 26 gegen den HSV Minden-Nord. Basketball: Die Herren des VFL Hameln gewinnen in der 2. Regionalliga ihr Heimspiel gegen den TuS Bramsche mit 78 zu 74.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv