UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Sportnachrichten

Fußball:

Nach einem 3 zu 1- Sieg in Springe steht Bad Pyrmont als Meister der Bezirksliga fest und steigt direkt in die Landesliga auf. Verfolger SG Hameln 74 spielte 1 zu 1 gegen Barsinghausen und rutscht damit auf den dritten Tabellenrang ab. Germania Hagen verliert gegen Eldagsen mit 1 zu 5.

 

Kreisliga:

Der SV Hastenbeck verlor gegen Latferde mit 1 zu 2 und steht damit als Absteiger fest. Die Partien Aerzen gegen Marienau und Bisperode gegen Eimbeckhausen waren wetterbedingt ausgefallen.

 

Handball:

Bereits am Samstag Abend gewann der VFL Hameln in der Oberliga gegen Duderstadt mit 31 zu 25.

Fußball-Bezirksliga

Die Spielvereinigung Bad Pyrmont steht kurz vor dem Aufstieg in die Landesliga. Nach dem 7 zu1 Sieg in Exten gestern Abend können die Pyrmonter am Sonntag gegen Springe den Aufstieg perfekt machen. Verfolger SG Hameln 74 verlor zuhause gegen den FC Eldagsen mit 4 zu 5. Germania Hagen gewann sein Heimspiel gegen Evesen mit 3 zu 0. 

U 17 der SG Hameln 74 gewinnt “Rattenfängertrophy”

Die U 17 der SG Hameln 74 gewinnt das Jugendfussballturnier “Rattenfängertrophy”. Nach einem packenden 1 zu 0-Finalsieg gegen Griesheim konnte die SG das Turnier für sich entscheiden. Trainer Rik Balk war sehr zufrieden mit seiner Mannschaft, die auch Ausrichter des Turniers war. Das Traditionsturnier wird seit 15 Jahren immer an Pfingsten ausgetragen. Es ist das größte Turnier seiner Art in Norddeutschland.

Kreispokalendspiele in Großenwieden

Fussball: Heute werden in Großenwieden die Kreispokal-Endspiele der Frauen und Männer ausgetragen.Spielbeginn ist um 14 Uhr. Bei den Frauen stehen sich der SV Hastenbeck und der TSV Nettelrede im Finale gegenüber. Anstoss ist um 11 Uhr.

Ergebnisse vom Dienstag

Fußball:

Im Spitzenspiel der Bezirksliga gewinnt die Spielvereinigung Bad Pyrmont gegen die SG Hameln 74 mit 2 zu 1 und übernimmt damit die Tabellenführung.
Die SSG Halvestorf gewinnt gegen den TV Jahn Leveste mit 2 zu 1.

Kreispokal:

Im ersten Halbfinale gewinnt Bisperode gegen Wallensen mit 3 zu 2. Im zweiten Halbfinale trifft heute Flegessen/Süntel heut auf die TSG Emmerthal.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
radio aktiv aktuell - Nachrichten für das Weserbergland

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv