Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: 14 COVID-19-Neuinfektionen - Inzidenz weiter gestiegen

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat am Mittwoch 14 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Damit ist die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie auf 4.338 gestiegen. Als genesen gelten 4172 Personen. Akut infiziert sind zurzeit 67 Menschen. 52 sind in häuslicher Quarantäne.
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Hameln-Pyrmont liegt laut RKI bei 25,6 (Stand 04.08.2021 00:00). Gestern lag er bei 16,8 (Stand 03.08.2021 00:00).
Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 34, Emmerthal 9, Bad Münder 8, Bad Pyrmont, Coppenbrügge und Aerzen jeweils 4, Hessisch Oldendorf 3 Fälle und Salzhemmendorf 1 Fall.
Im Impfzentrum sind 57.458 Erstimpfungen verabreicht worden.

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: Feuerwehreinsätze am Abend und in den Morgenstunden

Heute Morgen hat es im Landkreis zwei Feuerwehreinsätze gegeben. In Aerzen war gegen 06.00 Uhr in einem Garten am Berliner Ring ein Brennholzlager in Brand geraten. Am Vortag war auf dem Grundstück Unkraut abgeflämmt worden.

Möglicherweise wurde das Feuer durch Glutreste ausgelöst. Eine halbe Stunde zuvor, gegen 05.30 Uhr war die Feuerwehr Hameln zu einem PKW-Brand in der Mühlenstraße gerufen worden. An dem Fahrzeug hatte Dämmmaterial Feuer gefangen. Bereits am Dienstagabend kurz nach 19.00 Uhr hatte in Hessisch Oldendorf eine betrunkene Frau für eine Alarmierung der Feuerwehr gesorgt. Die Frau war an der „Lange Straße“ im Bereich des Friedhofs eine Böschung hinuntergerutscht. Deshalb war zunächst Alarm wegen technischer Hilfe/Höhenrettung ausgelöst worden. Ein Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst war aber letztlich nicht notwendig. Die alkoholisierte Frau wurde von der Polizei in Schutzgewahrsam genommen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Soulmate von Natasha Bedingfield

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv