Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

 

 

Landesliga

TSV Mühlenfeld - SpVgg Bad Pyrmont 1:3


Bezirksliga


SG Hameln 74 - TuSpo Lamspringe 7:0

TuSpo Schliekum - Germania Hagen 3:1

Kreisliga

Einttracht Afferde - VFB Hemeringen 5:1

SG Eimbeckhausen/Nettelrede - WTW Wallensen 0:2

TSG Emmerthal - TUS Rohden/Segelhorst 2:0

SSV Königsförde - BW Salzhemmendorf 3:5

FC Latferde - RW Hess.Oldendorf 1:5

SV Lachem - SG Marienau/Coppenbrügge 12:0

HSC Tündern II - SC Börry 2:3

In der 3.Liga im Frauenhandball gewann der MTV Rohrsen beim SC Greven mit 20:16.

Die Herren des VfL Hameln siegten in der Handball-Oberliga mit 28:25 beim TV Eiche Dingelbe.


In der Handball-Bundesliga der A-Jugend verlor der VfL Hameln in Lemgo mit 22:34.

Die Basketballer des VfL Hameln verloren ihr letztes Saisonspiel mit 75:77 gegen Basketball Lesum Vegesack.

In der Fussball-Landesliga unterlag der HSC BW Tündern dem Spitzenreiter Arminia Hannover mit 1:4.

In der Fussball-Bezirksliga siegte die SSG Halvestorf beim MTV Bevern durch Tore von Andre Vorath und Julian Maass mit 2:0. Der MTSV Aerzen trennte sich vom FC 08 Boffzen mit 0:0.

Der TSV Bisperode gewann gegen SV 06 Holzminden deutlich mit 7:1. Überragend war dabei Marvin Dohme mit 4 Treffern. Die weiteren Tore schossen Abbas Jaber 2 und Peter Kaminski.

Landesliga

SV Ramlingen-Ehlershausen - HSC BW Tündern 3:1

SpVgg Bad Pyrmont - SV Bavenstedt 1:2


Bezirksliga

SSG Halvestorf - SC Rinteln 0:2

FC Ambergau-Volkersheim - SG Hameln 74 0:7

TSV Eintracht Exten - TSV Bisperode 2:0

Germania Hagen - VFB Bodenburg 2:1

TSV Deinsen - MTSV Aerzen 4:1

 

Kreisliga

TSG Emmerthal - BW Salzhemmendorf 0:1

Eintracht Afferde - RW Hess.-Oldendorf 2:2

TuS Rohden/Segelhorst - FC Latferde 1:6

WTW Wallensen - SSV Königsförde 4:0

TSV Grohnde - SG Eimbeckhausen/Nettelrede 0:0

SV Lachem - HSC Tündern II 3:1

VFB Hemeringen - SG Marienau/Coppenbrügge 8:1

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Echo von Das Gezeichnete Ich

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv