Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der Test der neuartigen Fahrbahnmarkierungen auf der Kreisstraße 88 sei erfolgreich, teilte das Land mit. Statt einer Mittellinie gibt es dort seit dem Sommer zwei seitliche Begrenzungslinien auf dem Asphalt. Forscher der Technischen Universität Berlin wollen erforschen, welche Auswirkungen die neue Markierung auf den Straßenverkehr hat. Die Durchschnittsgeschwindigkeit sei, nach Angaben des Landes, in den vergangenen vier Monaten an der betreffenden Stelle um 10 Kilometer pro Stunde gesunken.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!