Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der
heimische SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann kritisiert den
bundesweiten Feldversuch mit überlangen LKW. Die
schwarz-gelbe Landesregierung habe zwar beschlossen an dem
Feldversuch teilzunehmen, er halte dies aber für einen Schritt in
die völlig falsche Richtung, so Watermann. Der Bundesverband
Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen e.V. wirft den
Sozialdemokraten vor nicht wirtschaftlich zu denken. Watermann weist
diesen Vorwurf entschieden zurück. Im
Gegensatz zu Niedersachen dürfen in Bremen und Schleswig-Holstein
die bis zu 44 Tonnen schweren und 25,5 Meter langen Lang-LKW bislang
nicht fahren.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!