Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Im Weserbergland ist die Arbeitslosigkeit – entgegen dem üblichen jahreszeitlichen Trend – im Juni gestiegen. Im Bereich der Agentur für Arbeit Hameln waren im Juni fast 12.300 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind rund 1.500 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote ist auf 6,3 Prozent gestiegen. Im Juni letzten Jahres lag sie bei 6,1 Prozent. Aufgrund der gesetzlichen Änderungen für ukrainische Geflüchtete sei dieser starke Anstieg der Arbeitslosigkeit abzusehen gewesen, sagt Agentur-Chef Gerhard Durchstecher zu den Zahlen. Ukrainische Geflüchtete erhalten seit Juni Grundsicherungsleistungen nach dem SGB II und werden dadurch nun auch in der Arbeitslosenstatistik sichtbar. Die Agentur für Arbeit Hameln ist zuständig für die Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!