Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Im Fall der seit Oktober bestehenden Sperrung der Bahnstrecke zwischen Hameln und Elze hat sich Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies jetzt an die Deutsche Bahn gewendet. Diese Sperrung werde voraussichtlich noch bis zum Ende des Jahres andauern, was nicht akzeptabel sei, heißt es von den heimischen Landtagsabgeordneten. Grund der Sperrung war zunächst ein Brückenschaden in Osterwald und dann eine wegen Personalmangels verzögerte Inbetriebnahme eines Elektronischen Stellwerks in Kreiensen. Nachdem die Landtagsabgeordneten parteiübergreifend den Unmut aus der Region gegenüber der Niedersächsischen Landesregierung kundgetan und den zuständigen Minister um Unterstützung gebeten hatten, habe dieser nun mit einem Schreiben an die Deutsche Bahn reagiert. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps hat Kontakt mit der Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn aufgenommen.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!