Ab heute wird auf dem Gelände des Waisenhofs mit den Abrissarbeiten der alten Lagerhallen und der ehemaligen Gebäude der Stadtwerke begonnen.
Ab diesem Zeitpunkt kann die Fläche nicht mehr zum Parken genutzt werden. Die Arbeiten sind für einen Zeitraum von sechs bis sieben Wochen geplant. Während der Zeit muss mit erhöhtem Fahrzeugaufkommen und Geräuschbelästigung gerechnet werden.
Die ausführenden Firmen sind gehalten, die Staub- und Schmutzbelästigungen durch Wässerung und regelmäßige Reinigungen weitgehend zu reduzieren.