Bad Münder: Land muss Kitagebühren vollständig tragen

Veröffentlicht am Sonntag, 03. Dezember 2017 11:28

Die Stadt Bad Münder erwartet, dass die Kosten für den Wegfall der Kindergartengebühren vollständig vom Land übernommen werden. Bad Münder muss für seine Kindergärten jährlich einen Eigenanteil von 1,8 Millionen Euro aufbringen. In ähnlicher Höhe fällt auch der Beitrag der Eltern aus. Daher hat Bürgermeister Hartmut Büttner auch Erwartungen an das Land Niedersachsen. Die Kosten für die U-3 Betreuung sind nicht betroffen. Die Beiträge für die Krippenplätze werden in Bad Münder im kommenden Jahr wahrscheinlich angepasst werden müssen, sagte Büttner.