Heute Auftakt für Städteförderprogramm

Veröffentlicht am Montag, 29. April 2013 13:06

Nach Salzhemmendorf lädt heute auch der Flecken Coppenbrügge zur Auftaktveranstaltung des Städteförderprogramms „Kleinere Städte und Gemeinden“ ein. Beide Gemeinden hatten sich gemeinsam um die Aufnahme in das Förderprogramm des Bundes beworben, das die überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke kleinerer Städte und Gemeinden unterstützt. Coppenbrügge und Salzhemmendorf wollen den Herausforderungen des demographischen Wandels damit gemeinsam begegnen und sich bei der Entwicklung der Orte unterstützen. Ein interkommunales Konzept soll mit Hilfe der Bürger erarbeitet werden. An der Auftaktveranstaltung in Salzhemmendorf hatten in der letzten Woche über 30 Bürger und Politiker teilgenommen. Auftakt in Coppenbrügge ist heute um 18.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Brünnighausen.