Emmerthal: Gemeinde auf dem Weg zu ausgeglichenem Haushalt?

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Dezember 2017 13:28

Emmerthals Bürgermeister Andreas Grossmann sieht in dem Haushaltsplanentwurf für das nächste Jahr einen ersten Vorstoß zu einem ausgeglicheneren Haushalt. Gewerbe- und Grundsteuer sowie diverse Gebühren seien erhöht worden, so Grossmann. Nennenswerte Einsparungen gebe es allerdings nicht. Das Leben in der Gemeinde müsse lebenswert bleiben und bei weiteren Einsparungen könne das keiner mehr garantieren. Im Verwaltungsbereich sieht der Bürgermeister keine Einsparmöglichkeiten.