Hameln: HSW verabschiedet 138 Studierende

Veröffentlicht am Dienstag, 13. Juli 2021 13:12

Insgesamt 138 Studierende haben in diesem Jahr erfolgreich ihr Studium an der Hochschule Weserbergland (HSW) abgeschlossen. In feierlichem Rahmen erhielten die Absolventen jetzt ihre Zeugnisse im Kaisersaal des Hamelner Bahnhofs. Unter Einhaltung aller derzeit zu berücksichtigen Hygienevorschriften und -maßnahmen wurden die Zeugnisse nacheinander und unabhängig voneinander an die einzelnen Studiengruppen überreicht. 34 der dualen Absolventen erhalten ihren Studienabschluss im dualen Studiengang Betriebswirtschaftslehre, 75 haben Wirtschaftsinformatik und fünf Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Außerdem freuen sich 15 Studierende über einen Abschluss im berufsbegleitenden Studiengang Betriebswirtschaftslehre und neun Absolventen über den Masterabschluss im berufsbegleitenden MBA-Studiengang „General Management“. 32 Absolventen schlossen ihr Studium mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab.
Mehrere der Absolventen wurden durch Förderer und Partnerunternehmen der HSW für ihre herausragenden Leistungen geehrt. So wurde Pia Rungenhagen (Avacon Netz GmbH) für das beste Studien-Gesamtergebnis ausgezeichnet. Der Förderpreis wird vom Landkreis Hameln-Pyrmont gestiftet. Lisa Ochmann (e.kundenservice Netz GmbH) erhielt den vom BHW gestifteten Preis für die beste Abschlussarbeit im dualen Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Die FinanzIT zeichnete Daniel Klemens Siepert (Fiducia & GAD IT AG) für die beste Abschlussarbeit im dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik aus und Tobias Steinle (e.kundenservice Netz GmbH) erhielt von der Aerzener Maschinenfabrik den Preis für die beste Abschlussarbeit im dualen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Darüber hinaus erhielt Paula Martelock (Stadtwerke Rinteln GmbH) den von der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG gestifteten Förderpreis für die beste Bachelor-Arbeit im Bereich Energiewirtschaft. Janet Kruse wurde von der Volksbank Hameln-Stadthagen eG für das beste Studienergebnis im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre ausgezeichnet. Im berufsbegleitenden Master-Studiengang General Management erzielte Isabell Effenberger das beste Studienergebnis und erhält die von der Lenze SE gestiftete Auszeichnung.
Im August wird die HSW die neuen Studierenden der dualen Studiengänge begrüßen. Im September nehmen die berufsbegleitend Studierenden ihr Studium auf.