Autofahrer alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis

Veröffentlicht am Montag, 24. November 2014 15:40

Am Freitagabend wurde von einer Streifenwagenbesatzung in Haddessen ein Autofahrer (51) angehalten und kontrolliert. Die Kontrolle ergab, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand und ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs war.

Um 18.15 Uhr fiel in der Süntelstraße ein Mazda auf. Nachdem der Fahrer vergessen hatte beim Abbiegen zu blinken, wurde das Fahrzeug angehalten und der Fahrer kontrolliert. Dieser konnte seinen Führerschein nicht vorlegen und räumte sofort ein, nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Zudem wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt. Ein Alkomat-Test ergab einen Atemalkoholwert von über 0,9 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen.