UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Britengelände finden viele Interessenten

Die Planungen für die Nachnutzung der Britengelände laufen auf Hochtouren. Für die Linsingen Kaserne in der Süntelstraße hat unter anderem die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Interesse angemeldet. Eine Zusage gäbe es aber noch nicht sagte Stadtbaurat Hermann Aden Ein weiterer ernsthafter Interessent für das Gelände Linsingen Kaserne sei die Elisabeth Selbert Schule des Landkreises. Die Briten ziehen im nächsten Jahr aus Hameln ab. Unter anderem werden neben der Linsingen Kaserne viele Wohnungen und das Gelände Ravelin Camp in der Nordstadt frei .

Evangelische Jugend zufrieden mit dem vergangenen Jahr

Mit mehr als 100 Gästen hat die evangelische Jugend ihren Jahresempfang im  Münster gefeiert. Die zahlreichen Projekte wie z.B spezielle Jugendgottesdienste oder die Hilfsaktion 72 Stunden seinen ausgesprochen erfolgreich gelaufen lautete das positive Fazit für 2013. Das nächste Jahr steht unter dem Motto „ Kompromisslos hier“.

Extrembergsteiger Reinhold Messner ist im Januar zu Gast in Hameln

In seinem Vortrag „Leben am Limit“ geht es weniger um das Handwerk „Bergsteigen“, sondern vielmehr um seine persönlichen Erfahrungen auf den höchsten Bergen der Welt, verspricht Messner. Seit seiner Erstbesteigung des Mount Everests, des höchsten Berges der Welt, ohne Sauerstoffflasche im Jahr 1978 habe sich viel verändert. Den heutigen Berg-Tourismus betrachtet er eher argwöhnisch. Bergsteigen sei für ihn auch immer ein Austesten der eigenen Grenzen gewesen, so Messner weiter. Reinhold Messner ist am 22. Januar 2014 mit seinem Vortrag „Leben am Limit“ zu Gast in der Hamelner Rattenfängerhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Verwaltung rechnet mit termingerechter Fertigstellung der Sporthalle Nord

Hamelns Stadtbaurat Hermann Aden geht davon aus, dass die Sporthalle Nord pünktlich zum Schuljahr 2015/16 fertig sein wird. Zur Zeit würden der Bauantrag und die Ausschreibungsunterlagen vorbereitet, sagte Aden. Baubeginn solle im kommenden Frühjahr sein. Auch die Kosten würden jetzt noch einmal berechnet, so Aden. Ursprünglich sollte der Neubau der Sporthalle Nord 4,4 Mio. Euro kosten.

Rund 150 Gäste bei DRK-Weihnachtsfeier in Hameln

Zur Weihnachtsfeier vom DRK-Ortsverein Hameln sind gestern  gut 150 Gäste gekommen. Darunter waren 34 Kinder, so der Erste Vorsitzende, Wolfgang Kaiser. Es sei schon zu einer Tradition geworden, jedes Jahr zu Heiligabend eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige auszurichten. Bereits seit Ende September seien 16 freiwillige Helferinnen und Helfer aus dem Ortsverein im Einsatz gewesen. Sie hätten die Räumlichkeiten vorbereitet, Geschenke gekauft und verpackt, für Essen und Getränke gesorgt sowie für jeden Gast eine Lebensmitteltüte gepackt, so Kaiser weiter. In diesem Jahr habe sich der DRK- Ortsverein außerdem über ein außerordentlich hohes Spendenaufkommen freuen können, sagte Kaiser und betonte, dass jede Spende eins zu eins den Bedürftigen zugute komme.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Walking on the Milky Way von Orchestral Manoeuvres in the Dark

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv