UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln: Kein Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge?

Hamelns Erster Stadtrat Hermann Aden geht davon aus, dass in der stadt keine Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge geben droht. Mit verbesserten Ampelschaltungen sei es der Stadt gelungen, die Staus zu minimieren und die Schadstoffbelastung der Luft zumindest geringfügig zu verbessern, so Aden. Der Grenzwert werde zumidenst zeitweise bereits unterschritten. Laut Umweltbundesamt hat der Jahresmittelwert der Stickoxid-Belastung in Hameln im vergangenen Jahr bei 43 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gelegen und damit den Grenzwert um 3 Mikrogramm überschritten.

Hameln/Philippinen: Hilfe nach Tropensturm

Die heimische Hilfsorganisation Interhelp leistet Ersthilfe auf den Philippinen. Nachdem über Weihnachten erneut ein heftiger Tropensturm über die Inselgruppe hinweggefegt ist sind bereits mehr als 240 Tote geborgen worden. Zahlreiche Menschen sind verletzt oder werden noch vermisst. Der Hamelner Andreas Engelhardt ist für Interhelp vor Ort und hat Opfer des Tropensturms bereits mit Nahrungsmitteln und Trinkwasser versorgt. Interhelp bittet um Geldspenden, um möglichst viele Taifun-Opfer mit dem Nötigsten versorgen zu können. IBAN: DE 60 2545 0110 0000 0203 13 - Sparkasse Hameln-Weserbergland

Hameln: In Hameln gibt es 10 Prozent weniger Gruppenführungen

Insbesondere fehlten Führungen von Busunternehmen, so Geschäftsführer Harald Wanger von der Hameln Marketing und Tourismus Gesellschaft. Daran solle im kommenden Jahr gearbeitet werden. Ausgleich sei aber durch offene Führungsangebote erfolgt, so Wanger. In der Strategie setzen Tourismuschef Wanger und Stadtmanager Dennis Andres auf Bewährtes.

Hameln: Lütje Eisbahn noch geöffnet

Der Hamelner Weihnachtsmarkt ist zwar zu Ende – die „Lütje Eisbahn“ hinter dem Hochzeitshaus bleibt allerdings vom 26. – 30. Dezember im Betrieb. Auch eine angrenzende Glühweinhütte ist in dieser Zeit noch einmal geöffnet. Das Stadtmarketing wolle damit den Hamelnern und insbesondere allen Kindern einen kleinen Anlaufpunkt zwischen Weihnachten und Neujahr bieten, sagte Stadtmanager Dennis Andres. Im kommenden Jahr startet der Hamelner Weihnachtsmarkt am 26. November.

Hameln: Wienerwald Kaufvertrag noch nicht unterzeichnet

Wie steht es mit dem ehemaligen Wienerwald-Grundstück am Hamelner Bürgergarten? Nach jahrelangem Leerstand und Abrissplänen hatten sich in diesem Jahr doch noch zwei Käufer für das marode Gebäude gefunden. Sie wollen dort ein neues Restaurant etablieren. Der Kaufvertrag für den ehemaligen Wienerwald sei allerdings immer noch nicht unterschrieben, sagt Hamelns Erster Stadtrat Hermann Aden. Die Ausarbeitung dieses Vertrags sei aufwendig, so Aden weiter. Auch müssten die rund 100 Vorkaufsberechtigten erklären, dass sie von ihrem Vorkaufsrecht keinen Gebrauch machen wollen. Bezüglich der Vorkaufsrechte rechne er aber nicht mit Problemen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Rooftop von Nico Santos

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv