Hessisch Oldendorf: Widerstand, Körperverletzung und Beleidigung - Familienvater attackiert Polizisten

Veröffentlicht am Montag, 23. Oktober 2017 13:19

Widerstand, Körperverletzung und Beleidigung – auf einen 42-jährigen Familienvater aus Hessisch Oldendorf kommen gleich mehrere Strafverfahren zu. Der Mann hat am Sonntagabend einen Polizeibeamten ins Gesicht geschlagen und verletzt. Zuvor soll er in seinem Haus an der Wallstraße randaliert haben. Eine Anruferin hatte deshalb in der Leitstelle um Hilfe gebeten. Als eine Streifenwagenbesatzung am Einsatzort eintraf, öffneten zunächst Frau und Tochter die Tür. Dann erschien der 42jährige Aggressor, bedrohte einen Beamten und griff ihn schließlich an. Mit Unterstützung konnte der Familienvater unter Kontrolle gebracht und in Gewahrsam genommen werden. Neben den Strafverfahren droht ihm auch eine Kostenrechnung.