Hameln-Pyrmont: Kirchenkreistag unterstützt Bündnis zur Seenotrettung

Veröffentlicht am Freitag, 06. Dezember 2019 09:46

Der Kirchenkreistag Hameln-Pyrmont hat einstimmig beschlossen, dem Bündnis "United4Rescue - gemeinsam Retten" als Partner beizutreten. Das zu Beginn der Woche in Hamburg gegründete Bündnis hat es sich zur Aufgabe gemacht, Spenden für ein weiteres ziviles Seenotrettungsschiff im Mittelmeer zu sammeln. Für den Kirchenkreis entstehen als Bündnispartner keine finanziellen Konsequenzen, sondern die Verpflichtung, Menschen, Vereine und Institutionen einzuladen und aufzufordern, für das Schiff zu spenden. Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, zu der der Kirchenkreis gehört, ist ebenfalls dem Bündnis als Partner beigetreten. Die Kirchengemeinde Aerzen gehört zu den Erstunterzeichnern des Bündnisses.