Trauer um radio aktiv Sportreporter Hellmuth Schehl

Veröffentlicht am Dienstag, 25. April 2017 10:29

 

Hellmuth Schehl war ein Mitarbeiter der ersten Stunde bei radio aktiv und er hat den Sender über 20 Jahre lang begleitet. Sport war sein Leben und schon als Kind träumte er davon Sportreporter zu werden. Egal bei welchem Wetter, Hellmuth war bei den Sportereignissen in der Region und hat darüber berichtet.

 

Für radio aktiv hat Hellmuth mehrere Hörfunkpreise gewonnen, darunter auch den „Barmer Paralympic Media Award“. Vor ein paar Tagen noch hat er gesagt, dass er ein schönes Leben hatte, dass er viel erlebt hat, in der Welt herumgekommen ist, dass er Freunde hat, die zu ihm halten und dass er eine Frau und einen Sohn hat die er liebt und die ihn lieben. Und dies ist am Ende das wichtigste im Leben.

 

Lieber Helmuth, wir sind froh dich kennengelernt zu haben und wir werden dich unendlich vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinem Sohn.

 

radio aktiv