Der Bewegungspark kommt

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Januar 2015 13:00

Hier entsteht der Bewegungspark im Bürgergarten

 

Im Sommer soll im Hamelner Bürgergarten ein Bewegungspark entstehen. Dazu gab es am Dienstag eine Pressekonferenz, bei der auch die Geräte vorgestellt wurden. An sechs Geräten soll man dann verschiedene Trainigsübungen ausführen können. Die Fläche dafür befindet sich gleich links, wenn man den Bürgergarten von der Deisterallee aus betritt.

 

Die Baukosten des Parks betragen etwa 45.000 Euro. Davon wurde mehr als die Hälfte von einem bisher anonymen Spender gesponsert. Dessen Name wurde ebenfalls auf der Pressekonferenz bekanntgegeben. Bei dem Spender handelt es sich um den Rentner Heinrich Riebe aus Hameln. Er fand die Idee des Bewegungsparks toll und wollte das dieser auch wirklich kommt.

 

Die Bauarbeiten sollen im April beginnen. Für die Eröffnung wird der Juli angepeilt. So sieht die derzeitige Planung aus:

 

radio aktiv Redakteurin Alice Mecke mit weiteren Infos: