Salzhemmendorf: Sanierung Naturerlebnisbad kann geplant werden

Veröffentlicht am Freitag, 21. Januar 2022 08:52

Die Politik hat sich mit der Sanierung des Naturerlebnisbades in Lauenstein beschäftigt. Das 1998 eröffnete Naturbad ist schon seit längerer Zeit stark sanierungsbedürftig. Langfristig muss die Gemeinde wohl rund 600.000 Euro investieren, hieß es jetzt im Ausschuss für Soziales, Sport und Mobilität. Jetzt sollen die Sanierungskosten genauer ermittelt werden. Es stünden verschiedene größere Maßnahmen an, sagte der erste Vorsitzende des Naturerlebnisbades, Marc Wendland. Der erste Schritt ist getan, die Ausschussmitglieder haben knapp 38.000 Euro für Planungskosten einstimmig befürwortet. Es gebe den grundsätzlichen parteiübergreifenden politischen Willen die Bäder im Flecken zu erhalten, sagte Petra Hänelt von der SPD. In das Bad in Lauenstein sei regelmäßig investiert worden und es sei wegen seines besonderen Konzepts überregional bekannt.