Sport: Tündern muss zu hause gegen Hildesheim ran

Veröffentlicht am Samstag, 12. Oktober 2019 09:46

In der Fußball-Oberliga empfängt Tündern als Tabellenvorletzter um 16 Uhr auf der Hamelner Kampfbahn den Spitzenreiter aus Hildesheim. Da ist die Favoritenrolle klar verteilt, zumal der Tabellenführer die beste Defensive der Liga hat und Tünderns Offensive mit 10 Toren aus 10 Spielen eher eine magere Ausbeute ausweist. In der Bezirksliga ist in Halvestorf am Piepenbusch um 15:00 Uhr der Tabellenführer aus Evesen zu Gast. Nach einer bisher mäßig verlaufenen Saison rangiert das Team von Trainer Matthias Günzel nur auf Platz 13, hat aber den Anschluß ans untere Mittelfeld gefunden. Das man auch gegen Top-Mannschaften der Liga mithalten kann, hat der 4:2 Sieg in Mühlenberg gezeigt. Wenn Halvestorf die aufsteigende Form auch am Wochenende präsentieren kann, wird es sicher eine spannende Partie.