Doppelsieg beim Niedersächsischen Hörfunkpreis 2009

Erstellt am Donnerstag, 03. Dezember 2009 14:02
Veröffentlicht am Dienstag, 13. November 2012 13:01

radio aktiv schließt auch dieses Jahr erfolgreich ab. Patricia Hölscher und Theo Wienkoop erweitern die Liste der zahlreichen Auszeichnungen für das Lokalradio aus Hameln-Pyrmont. Die Beiden sind Träger des Hörfunkpreises 2009 der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Der Preis zeichnet jährlich herausragende Leistungen im Privat- und Bürgerradio aus. radio aktiv hat in den vergangenen Jahren sein hohes qualitatives Niveau immer wieder bewiesen.

Bilder zum Hörfunkpreis 2009 finden Sie in unserer Fotogalerie !

Die Jury zeichnete Patricia Hölscher für ihren Beitrag “Fremd auf dieser Welt” aus. Der Beitrag beschäftigt sich damit, wie Menschen mit Autismus fühlen.

Patricia arbeitet seit 2007 bei radio aktiv und hat auch ihr FSJ Kultur bei uns absolviert. Die Auszeichnung mit dem Hörfunkpreis beweist erneut auch die pädagogischen Qualitäten von radio aktiv.

Dabei spielt auch die Förderung des Nachwuchses eine große Rolle. Der Erfolg lässt sich am zweiten Hörfunkpreis messen. Theo Wienkoop aus der radio aktiv Kinderredaktion Lollipop erhielt die Auszeichnung für seinen Beitrag über die Hallenkreismeisterschaften 2009.

Die Hörfunkpreise wurden im Beisein von Ministerpräsident Christian Wulff in Hannover vergeben. Die Landesmedienanstalt würdigt damit jedes Jahr herausragende Leistungen im Privat- und Bürgerradio.