UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Polizei sucht Zeugen verschiedener Vorfälle

Die Polizei hofft nach mehreren Fällen von Diebstahl auf Hinweise möglicher Zeugen: Aus dem Handschuhfach eines PKW Citroen wurde ein Navigationsgerät entwendet. Die Fahrerin hatte ihren Wagen mit offener Seitenscheibe in der Heiligenangerstraße abgestellt. In der Zeit von Freitag bis Montag wurde ein silber/schwarzer Rollator gestohlen, der vor einem Hotel in der Schlossstraße abgestellt und mit einem Fahrradschloß gesichert war. Bereits am Donnerstag letzter Woche wurde einem Passanten in der Pyrmonter Innenstadt seine Geldbörse gestohlen. Der Versuch, an einem Geldautomaten ohne PIN-Nummer Geld abzuheben, scheiterte allerdings.

Schülergruppe besucht Phoenix Contact

Schüler des Bad Pyrmonter Humboldt-Gymnasiums haben sich beim Elektronikhersteller Phoenix Contact über den Betrieb und seine Ausbildungsmöglichkeiten informiert. Die Schule hat vor kurzem einen Kooperationsvertrag mit dem Unternehmen unterzeichnet. Rund 10 Schüler aus dem Abiturjahrgang haben jetzt den Unternehmensstandort in Bad Pyrmont besucht. Die Zusammenarbeit sei für Phoenix Contact eine Chance Fachkräfte zu gewinnen, z.B. für den Bereich des dualen Studiums, sagte Ausbildungsleiter Eugen Heinrich. Besonders in den Ingenieurswissenschaften werde Nachwuchs gesucht. Daher sei es wichtig, möglichst früh mit den Schülern in Kontakt zu kommen.

Kur statt Wellness

 

Bad Pyrmont setzt wieder stärker auf den Begriff „Kur“. Ab sofort heißt daher das Informationsblatt für Kurgäste nicht mehr „Wellnessjournal“, sondern wieder wie früher „Kurjournal“. Kurdirektor Heinz Herrmann Blome sagte, der Begriff Kur erfahre derzeit eine Wiederbelebung und sei heute wieder eine Qualitätsbezeichnung. Das bestätige auch eine Marktstudie des deutschen Heilbäderverbandes. Dagegen gelte der Begriff Wellness als unpräzise bzw. beliebig, und das gelte somit auch für das Wort „Wellnessjournal“, so Blome.Inhaltlich werde das neue Kurjournal optimiert, sagte der Geschäftsführer der herausgebenden Agentur, Joachim Konarek. Das Magazin gebe zahlreiche interessante Informationen für Bad Pyrmonter Gäste. Das Kurjournal erscheint seit 1746 und gilt damit als älteste Kurzeitung der Welt.

 

Spenden für Hospiz und Pflegeheim in Polen werden gesammelt

Das Gebäude wird derzeit von ehrenamtlichen polnischen Helfern instand gesetzt. Allerdings fehlt es dort an den notwendigsten Einrichtungsgegenständen und Versorgungsmaterial. Ein erster Hilfstransport mit Betten konnte mit Unterstützung des evangelischen Bathildiskrankenhaus bereits nach Polen geschickt werden. Jetzt ist ein weiterer Transport geplant. Benötigt werden unter anderem Einwegspritzen, Bettwäsche, Geschirr und Besteck. Spenden können am 22. April von 13 bis 16 Uhr in der ehemaligen Turnhalle im Bathildis Krankenhaus abgegeben werden. Wer helfen will, kann sich auch direkt an Daniela Hofmann wenden. Telefon in Bad Pyrmont 99 21 43, werktags bis 16 Uhr.

 

 

 

Fußballcamp startet im August - jetzt bewerben!

Nachwuchsfußballer aus der Region können an einem Fußballcamp mit Real Madrid teilnehmen. Der spanische Fussballverein will an insgesamt 80 Standorten in Deutschland Talente sichten. In Bad Pyrmont ist Real Madrid dafür eine Kooperation mit der Pyrmonter Spielvereinigung und dem Jugendzusammenschluß Union Bad Pyrmont eingegangen. Anfang August wird es dort ein fünftägiges Fußball-Camp für Kinder und Jugendliche geben. Im Vordergrund stehe der Spaß am Fussball, das Training und der soziale Gedanke, sagte der Deutschland Direktor von Real Madrid Clinics Stefan Kofahl. Interessierte können sich bei der Spielvereinigung Bad Pyrmont oder bei Union Bad Pyrmont bewerben.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Who Is It? von Michael Jackson

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv