UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Münder

Grundschulen ermitteln Jugendkreismeister

In Bad Münder wird heute die Fussball-Kreismeisterschaft der Grundschulen ausgespielt. Im Jahn-Stadion spielen 28 Grundschulmannschaften um den Titel. Neben den 400 Aktiven werden auch zahlreiche Zuschauer erwartet. Neben dem Turnier gibt es ein Rahmenprogramm mit Tanz und Fussballaktionen. Die Siegerehrung ist für 13 Uhr vorgesehen.

Videowettbewerb "Östliches Weserbergland"

Die Tourismuszentrale östliches Weserbergland startet einen Videowettbewerb „Best Places“. Der Aufruf der gemeinsamen Tourismuszentrale von Bad Münder, Coppenbrügge und Salzhemmendorf richtet sich an Bürger und Gäste. Diese sollen ihre Lieblingsplätze in einem bis zu zwei Minuten langen Kurzfilm vorstellen. Die Filme können entweder auf CD/DVD eingereicht oder direkt im Internet hochgeladen werden. Dort werden die Kurzfilme bis zum 28. August zur Abstimmung veröffentlicht. Für die drei meistgewählten Videos gibt es Geldpreise von 100 bis 250 Euro. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite www.oestlichesweserbergland.de zu finden.

Unfall mit Blechschaden - Skodafahrer gesucht

Nach einem Unfall mit Blechschaden in Bad Münder sucht die Polizei einen Skodafahrer. Der Mann soll am letzten Juni-Sonntag in der Straße „Vor dem Oberntore“ mit seinem Fahrzeug einen silbernen Ford Mondeo gestreift haben. Der Gesuchte hatte den Vorfall dem geschädigten Autobesitzer den Vorfall zwar gemeldet. Da beide Männer zunächst aber davon ausgingen, dass kein Schaden entstanden sei, trennten sie sich ohne ihre Personalien auszutauschen. Erst später entdeckte der Besitzer des Mondeo Kratzer am Kotflügel seines Wagen und informierte die Polizei. Hinweise nimmt die Dienststelle in Bad Münder entgegen. (Tel. 05042-9331 141)

Bestätigung für gute Arbeit der Ideenwerkstatt Dorfzukunft

Die Münderaner Ideenwerkstatt Dorfzukunft sieht sich als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ in ihrer Arbeit bestätigt. Die Ideenwerkstatt wurde in der letzten Woche als einer der Preisträger des Wettbewerbs der Inititave „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank benannt. Die Münderaner Ideenwerkstatt hatte vor allem als eigenverantwortliches und unabhängiges Netzwerk der Dorfbewohner aus Flegessen, Hasperde und Klein Süntel überzeugt. Die Ideenwerkstatt Dorfzukunft wurde 2012 ins Leben gerufen, und hat seither über 80 Ideen entwickelt, um die Münderaner Ortschaften zukunftsfähig zu machen. Dazu gehört auch der Aufbau eines Dorfladen mit Produkten aus der Region.

Mann durch Messerstich verletzt

Der 40jährige hatte sich selbst ins Krankenhaus nach Springe begeben, das daraufhin die Polizei informierte. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Verletzte von einem ihm bekannten Mann (36) in der Echternstraße mit einem Messer angegriffen wurde. Hintergründe dieser Tat sind derzeit nicht bekannt. Nach Angaben der Ärzte besteht derzeit beim 40-Jährigen keine akute Lebensgefahr. Erste Ermittlungen der Polizei Hameln ergaben, dass es in den Abendstunden ebenfalls in der Echternstraße zu einem von Zeugen beobachteten Vorfall kam, bei dem der 36-Jährige von 5 Personen verfolgt und auf offener Straße zusammengeschlagen wurde. Der 36-Jährige verließ offensichtlich verletzt den Tatort. Die Ermittlungen dauern an.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Shallow von Lady Gaga & Bradley Cooper

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv